Dekorationsgalerie Feuerbestattung

Für die liebevolle Ausgestaltung der Trauerfeier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Einblick. Auf Wunsch können wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Dekoration erstellen. Diese kann z.B. hobby-, berufs- oder themenbezogen sein. Sprechen Sie uns an.

 

Die nachfogenden Bilder zeigen einige Dekorationsbeispiele, die selbstverständlich auch anders miteinander kombiniert werden können.

Varianten von Grabstellen

Als letzte Ruhestätte besteht die Auswahl zwischen einer Wahlgrabstelle, einer pflegefreien Grabstelle mit Liegeplatte oder der anonymen Beisetzung in einer Urnengemeinschaftsanlage.

Urnengemeinschaftsanlage

  • Beisetzung der Urnen erfolgt der Reihe nach einmalige Nutzungsgebühr
  • keine spätere Ausbettung möglich
  • Namensnennung manchmal möglich
  • die Grabpflege wird von der Friedhofsverwaltung übernommen

Urnenstelle Sonderform

  • Beisetzung von 1 bis 2 Urnen
  • Pflicht zum Ablegen einer Liegeplatte
  • Ruhefrist beträgt 20 Jahre
  • Verlängerung des Nutzungsrechts möglich
  • Blumenablage nur vor der Platte
  • die Grabpflege wird von der Friedhofsverwaltung übernommen

Urnenwahlgrab

  • Grabstelle für 1-2 Urnen (1,00 x 1,20m) oder 1-4 Urnen (1,20 x 1,50m)
  • Lage der Grabstätte kann ausgesucht werden
  • Grabmal kann als Platte oder Liegestein gesetzt werden
  • Ruhefrist beträgt 20 Jahre
  • Verlängerung des Nutzungsrechts möglich
  • Grabpflege durch den Nutzer selbst