• Diamantbestattung Bestattungshaus Torben Harms

    Als Symbol der Liebe - unvergänglich

Galerie Diamantbestattung

Der gewonnene Diamant kann danach in verschiedene Formen geschliffen werden. Auf Wunsch ist auch eine Mikro-Laser-Gravur möglich. Neben der Größe und dem Schliff besteht außerdem die Auswahl hinsichtlich der Farbe des Diamanten.

Edelsteinbestattung

Bei der Edelsteinbestattung, als spezielle Form der Feuerbestattung, ist es möglich aus einem Teil der Asche oder Elementen, die in Haaren enthalten sind, ein oder mehrere Saphire oder Rubine entstehen zu lassen. Das Unternehmen Mevisto hat für diesen Prozess ein weltweit einzigartiges Verfahren entwickelt. Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Farbausführungen und Größen zu wählen, wobei durch ausgesuchte Handschliffe eine außergewöhnliche Brillianz erreicht wird.

 

Auf Wunsch kann der Edelstein auch in ein Schmuckstück, wie z.B. einen Anhänger oder Ring gefasst werden. Die von Mevisto angebotenen Steine beginnen ab einer Größe von einem Karat (= ca. 6,4 mm Durchmesser) zu einem Preis ab 1.760 Euro.

 

Da nicht die gesamte Asche zur Fertigung eines Diamanten benötigt wird, kann die verbleibende Asche z.B. auf einem Friedhof beigesetzt werden.

Galerie Edelsteinschmuck

Entstehung eines Erinnerungsdiamanten

Das könnte Sie auch interessieren: